food, handmade, muc

Freitag

Kirschen

Draußen hat es sich eingeregnet und aus den Boxen klingen die Lieder von Woodkid. Auf dem Wäscheständer trocknet der Stoff für das Kleid, dass ich gerade nähe. Im Ofen backen Törtchen aus Pfannkuchenteig vor sich hin und bilden die wunderlichsten Formen, bevor sie dann vermutlich in sich zusammenfallen, wenn ich sie aus dem Ofen nehme. Die Törtchen werden später noch mit Puderzucker bestreut und dann mit den eingelegten Kirschen zusammen aufessen.

Ich habe mir heute überlegt, mein nächstes Strickprojekt wird eine Leggings. Ich recherchiere gerade Anleitungen auf Ravelry.

Happy August, happy Weekend!

Edit:

Sonnenstrahlen

Die Sonne hat sich doch noch blicken lassen.

Törtchen

Die Törtchen sind nicht zusammengefallen, waren aber innen hohl. Und lecker!

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s