räume und orte

im namen des raumes

Unbedingt besuchen: im namen des raumes – forum für kunst, design und genuss

Aus dem Manifest:

das projekt im namen des raumes setzt sich aus 3 basiskomponenten zusammen: einem kunstraum, einem designraum und einer kleinen café-bar.

grundsätzlich möchten wir durch die verknüpfung von kunst, design und genuss ein wirtschaftlich autarkes forum schaffen, das es möglich macht die kunst zu präsentieren und die projekte zu realisieren, die uns aktuell relevant und förderungswürdig erscheinen. objekte, ideen und disziplinen sollen frei von dogmen und begriffshierarchien verknüpft werden. ziel ist es, die kunst nicht zu kommerzialisieren, sondern mit dem ertrag der designobjekte und vor allem des cafébetriebs die möglichkeit zu schaffen, ungewöhnliche und unabhängige künstlerische  und theoretische positionen abseits des marktes/mainstreams zu fördern und öffentlich zu machen.

Mehr über das Projekt unter www.imnamendesraumes.de

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “im namen des raumes

  1. oh, da haben wir uns gefreut, danke für den netten blogeintrag! habe lustigerweise gerade festgestellt, dass deine magisterarbeit fast den gleichen titel hat, wie meine, die ich jetzt neben dem raum irgendwie in 3 monaten schreiben muss, ooops. hast du bibliotheksempfehlungen?
    lg,

    alisa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s