räume und orte

Die Repüblik – kulturelle Zwischennutzung in Schwabing

Die Repüblik –

Unter diesem programmatischen Titel ist ein demokratischer Ort entstanden, der zur Beteiligung und Mitgestaltung aufruft und für eine offene Gesellschaft  steht, ein Ort, an dem auch das Ungewöhnliche und Unerwartete seinen Platz hat – eine Heimat für Kultur und Kunst jenseits etablierter Kultureinrichtungen. Mit dem Zwischennutzungsprojekt in der Ursulastraße möchte Die Repüblik Münchner Künstlern ein neues, innenstadtnahes Forum bieten. Dabei sollen (gewissermaßen nach dem Biennale-Prinzip) unterschiedlichsten Künstlern und Kulturschaffenden temporär Ausstellungs- und Veranstaltungsflächen geboten werden. Die Räume sollen jeweils kostenfrei projektabhängig für einen Zeitraum von einer bis vier Wochen vergeben werden. Da eine Weiternutzung des Gebäudes nach Ablauf der  Zwischennutzungs nicht vorgesehen ist, können dabei  die Ausstellungsräumevollständig genutzt werden, d.h., dass auch Wände, Decken und Fußböden in die jeweiligen Kunstwerke/Installationen etc. einbezogen werden.

Mehr über das Projekt unter www.die-repueblik.de

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s